“Eine gute Übersetzung liest sich so, als wäre sie nicht übersetzt” – Interview mit Michael Kegler

Nacht_Einband_4.inddDer deutscher Übersetzer Michael Kegler hat voriges Jahr gemeinsam mit dem Schrifsteller Luiz Ruffato den Hermann-Hesse-Literaturpreis gewonnen. Anlässlich der in November in Wien statttfindenden brasilianischen Literaturwoche spricht Kegler über erzählerische Melodien, verschriftlichte Dialekte und warum es weh tut ein schlechtes Buch zu übersetzen. Continue reading

Der Bub mit der Federkrone

©Fernanda_NIgro_Cocar_LOA short history in german published by Biber.

Der Bub mit der Federkrone

Das hat uns noch gefehlt! Damals im Jahr 2027 wurde nach zehn Jahren intensiver Diskussion das Kopftuchverbotsgesetz beschlossen. Eine notwendige Maßnahme gegen die Entcharakterisierung und Dekonstruierung unserer westlichen, fortschrittlichen, freien Meinungswelt. Aber dann passiert es schon wieder: da kommt einer daher mit diesem Dingsbums auf dem Kopf! Continue reading

AYAHUASCA II: Interview mit Ph.D. E. Schöneberg

Schenberg–©PrivatZur Person: Magister in Psycopharmakologie und Ph.D. in Neurowissenschaft an der Universidade de São Paulo. Forscht unter anderem über die psychologischer Wirkung von Ayahuasca in Verbindung mit elektrischer Gehirnaktivität.

Welche Krebsart kann mit Ayahuasca behandelt bzw. geheilt werden?
Es gibt Continue reading

“Wenn ich schwarz wäre,…”_Interview mit Ruffato

“Wenn ich schwarz wäre, würde ich heute ganz bestimmt nicht hier sitzen.”
Luiz Ruffato streicht sanft über die Barockarmlehne im noblen Salon der Botschaftsresidenz. Er ist im Rahmen der brasilianischen Literaturwoche nach Wien gekommen, um sein neues Buch “Ich war in Lissabon und dachte an dich”  zu präsentieren. Der Sohn eines Popcornverkäufers und einer Wäscherin, Continue reading